RIDING IN REAL HARMONY
RIDING IN REAL HARMONY

Donnja

Angi

Donnja ist mein Herzenspferd und die beste Lehrmeisterin aller Zeiten.

Als ich sie bekommen habe, hatte sie knackende Gelenke, einen stark atrophierten Rückenmuskel, einen falschen Knick im Hals, keine Balance und wollte sowohl unterm Reiter, als auch an der Longe wegrennen. Ihr rechtes Holzbein, zeugt von einer festen Hüfte, einem instabilen Knie und falscher Rotation im Becken. Sie hatte die Bewegungen der Hinterhand durch seitliche Rotation der Gelenke ausgeglichen, was bei ihr aufgrund der Arthrose erschwerend hinzukommt. Durch die Seitengänge erfrage ich regelmäßig ihre Flexibilität und mögliche Losgelassenheit ab, denn diese ist aufgrund ihrer Vorgeschichte nicht immer gleich gut und somit abhängig von der jeweiligen Tagesform.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©Bild, und Text, Mandy Mittman- Riding In Real Harmony 2014